#8 – Gute Inhalte verkaufen sich NICHT

Kennst Du den Spruch: „Gute Inhalte verkaufen sich von alleine.“ Wenn Du das glaubst, bist Du mit Deinem Online-Kurs verloren.

Lass uns Dir erklären warum:
Woran beurteilst Du, ob Du ein Buch kaufst oder nicht?

Am Cover.

Welche Bücher stehen auf den Bestseller-Listen? Es sind die Bücher mit den guten Covern. Ein Buch mit gutem Inhalt verkauft sich NICHT. Außer es hat ein gutes Cover.

Warum?
Wenn wir Content kaufen, beurteilen wir die Produkte nie nach dem Inhalt, sondern immer nach der Verpackung. Der Inhalt ist vollkommen egal, wenn es um die Verkaufszahlen geht. Klar, Du sollst in Deinen Online-Kursen gute Inhalte liefern. Aber das machst Du sowieso.

Immerhin bist du Coach, Berater oder Trainer: Du hast Ahnung von Deinem Fach. Darüber machen wir uns keine Sorgen. Worüber wir uns allerdings Sorgen machen, ist, wie Du die Inhalte verpackst.

Warum uns das Sorgen bereitet?
Weil wir bereits viele Online-Kurse gesehen haben. Und die meisten davon wurden einfach nur fürchterlich produziert. Auch Online-Kurse von bekannten Anbietern.

Das Problem dabei ist:
Wenn die Videos in Deinem Online-Kurs schlecht produziert wurden, wird sich Dein Kunde die Inhalte nicht ansehen. Im schlimmsten Fall nimmt er die gesetzliche Widerrufsfrist in Anspruch. Dann hast Du an dem Kunden nichts verdient.

Außerdem möchtest Du Deinem Kunden helfen.
Als Coach, Berater oder Trainer liegen Dir die Probleme Deines Kunden am Herzen. Du möchtest Deinem Kunden weiterhelfen. Wenn Du gute Inhalte schlecht verpackst, hilfst Du niemanden.

Schlecht verpackte Inhalte konsumiert niemand.
Wenn Du Deine guten Inhalte schön verpacken möchtest - wenn Du möchtest, dass Dein Kunde Deine Inhalte konsumiert, dann haben wir die ultimative Lösung für Dich: Im Webinar-Profi Premium-Kurs zeigen wir Dir, wie Du für Deinen Online-Kurs hochwertige Videos produzierst.

Klicke jetzt hier, um die Qualität Deiner Videos auf ein neues Level zu heben (hier klicken!)

Dein Florian & Deine Joanna

P.S.: Wenn Du Dein Wissen nicht in gut produzierten Videos weitergibst, ist das unterlassene Hilfeleistung. Es ist Deine Pflicht, Dein Wissen so zu verpacken, dass es Deine Kunden konsumieren. 

Klicke deshalb jetzt auf den Button unten!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"36c04":{"name":"Main Accent","parent":-1},"3a8fd":{"name":"Accent Light","parent":"36c04","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"36c04":{"val":"var(--tcb-color-1)","hsl":{"h":0,"s":0.01,"l":0.01}},"3a8fd":{"val":"rgb(240, 240, 240)","hsl_parent_dependency":{"h":320,"l":0.94,"s":0}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"36c04":{"val":"rgb(255, 204, 102)","hsl":{"h":40,"s":1,"l":0.7}},"3a8fd":{"val":"rgb(241, 241, 241)","hsl_parent_dependency":{"h":0,"s":0,"l":0.94}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

P.S.

Wenn Du einen professionell produzierten Online-Kurs erstellen möchtest, den Deine Kunden lieben, dann schau mal bei unserem Premium-Kurs vorbei!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-2)","hsl":{"h":59,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ja, ich will den Premium Kurs!

Florian Gypser (Dipl.-Audio-Engineer / Tonmeister) verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung, davon mehr als 15 Jahre als Audio-Coach. Seine Arbeit umfasst Tätigkeiten als Lehrbeauftragter und Dozent an Fach- und Musikhochschulen in Deutschland (u.a. Musikhochschule Trossingen, HSOWL Lemgo, Bundesakademie Trossingen) sowie der Schweiz (TTS Baden, FFTon Zürich) und als Fachautor für Musiktechnik.

Joanna Gypser (Videografin BA Hons) verfügt durch ihre Arbeit für Firmen wie Deutsche Telekom AG, McDonalds, Stadt Hamburg, Globus Supermärkte sowie zahlreiche andere Industriekunden über umfangreiche Erfahrung bei der Konzeption und Produktion von Trainings- und Schulungsvideos. Zusammen mit ihrem Mann Florian leitet sie die gemeinsame Firma parashoot productions.


Weitere Blogartikel

#10 – Das Ich-weiß-schon-alles-Syndrom

#9 Ich traue mich nicht vor die Kamera

#4 – 3 ungewöhnliche Wege, um Dein Angebot zu digitalisieren

>